16 December 2004 · Source: EUREKA News · Download PDF

2004 ITEA Preis

 
 
Jedes Jahr wird mit dem angesehenen ITEA Achievement Award ein besonders erfolgreiches Projekt auf dem Gebiet der integrierten und vertriebenen Software ausgezeichnet. In diesem Jahr gewann das EAST-EEA-Projekt (Electronics Architecture and Software Technology – Embedded Electronic Architecture).

 

Schon heute werden bis zu 80 % der einzelnen Funktionen eines Autos von softwarebetriebenen Geräten durchgeführt – mit steigender Tendenz. Im zukunftsträchtigen Projekt EAST-EEA widmen sich 23 Projektpartner aus Industrie und Forschung aus vier europäischen Ländern dem Entwurf einer gemeinsamen Softwarearchitektur und – sprache. Das Projekt ist mit einem Umfang von 250 Mannjahren und einem Budget von 40 Millionen Euro ein herausragendes Beispiel für kombinierte öffentliche und private Finanzierung. Die Initiative der Automobilindustrie AUTOSAR, die gewissermaßen als “Nebeneffekt“ entstanden ist, wird als Zertifizierungsstelle für die neu entwickelten Technologien agieren. Die Technologien sollen ab 2009 in allen europäischen Automobilen eingebaut werden.

Related projects

EAST-EEA

ITEA Call 3

Embedded Electronic Architecture